Knieholmgeländer Bayern

Wiederkehrendes System-Bauteil ist der klar geformte Poller mit seinem dezenten Kopf. Trotz aller Zurückhaltung bei der Formenausprägung ist stets der deutliche Wiedererkennungswert gegeben. Die Elemente des Knieholmgeländers Bayern sind dank ihrer gestalterisch schlichten Form an nahezu allen öffentlichen Orten einsetzbar.

Werkstoff

Stahlpfosten, Verbindungsholm aus Stahl, feuerverzinkt und farbbeschichtet

Farben nach RAL‑ oder DB‑Farbkarte
Ausführung

Stahlpfosten mit Gusskopf und Bodenmanschette, 2-, 3- oder mehrgurtig, ortsfest zum Einbetonieren oder zum Aufschrauben mit Flansch

Zubehör Absperrpfosten, Vitrinenanlagen, Überdachungen, lösbare Elemente, Bänke, Tore und Türen, Fahrradständer, Versorgungspoller, Endstücke mit Kugel oder Kappe; gerade oder gebogen.
Maße

Pfosten: Ø 76, 89, 108 mm
Handläufe: Ø 42, 48 mm
Knieholme und Untergurte: Ø 34, 42 mm
Handlaufhöhe: 90 - 120 cm

Downloads Produktblatt (175 KB) Broschüre Knieholmgeländer (1 MB) Systembroschüre Bayern (8 MB) Ausschreibungstext (42 KB)