Spezialpfosten Seguro

In Geriatriezentren wie z. B. Alten- und Pflegeheimen kommt es immer wieder zu kritischen Situationen, wenn Patienten im Rollstuhl die Treppen hinunter stürzen oder Gefahr laufen, diese herab zu fallen. Dies bringt nicht nur die Patienten selbst in gefährliche Situationen, sondern es besteht auch eine erhebliche Verletzungsgefahr für Besucher und Arbeitnehmer, die sich zu diesem Zeitpunkt auf den Treppen befinden.

Für diese Fälle bietet Thieme eine Lösung in Form des Pollers »Seguro« an, ohne Beeinträchtigung der Fluchtmöglichkeiten im Gefahrenfall. Die Treppen bleiben in gewohnter Weise nutzbar. Der Poller ist leicht und schnell ohne Hilfsmittel demontierbar.

Werkstoff

Edelstahl geschliffen, Stahl feuerverzinkt, farbbeschichtet

Farben nach RAL‑ oder DB‑Farbkarte
Ausführung

lösbar mit Sonderbodenhülse

Zubehör Wandhalter zum Abstellen
Maße

Ø 114 mm; Höhe: 900 mm

Downloads Produktblatt (747 KB) Systembroschüre Seguro (7 MB)