Schaukasten Bayern

Wiederkehrendes System-Bauteil ist der klar geformte Pfosten mit seinem dezenten Kopf. Trotz aller Zurückhaltung bei der Formenausprägung ist stets der deutliche Wiedererkennungswert gegeben. Die Elemente des Schaukastens Bayern sind dank ihrer gestalterisch schlichten Form an nahezu allen öffentlichen Orten einsetzbar.

Werkstoff

Schaukasten: Aluminium, Stahl und Glas, gem. technischer Beschreibung

Pfosten: Stahl feuerverzinkt mit Gusskopf und farbbeschichtet

Farben nach RAL‑ oder DB‑Farbkarte
Ausführung

als Typ 65, 100, 123 und 210, Sondermaße unabhängig von DIN-Größen möglich, mit und ohne Beleuchtung, mit und ohne Textblende, ortsfest zum Einbetonieren, ortsfest zum Aufschrauben mit Flanschplatte, als Reihenanlage oder Aufteilung nach Wunsch

Zubehör Bodenanker mit Flanschplatte zum Einbetonieren, i-Würfel, Überdachungen, Schilderpfosten, Funkuhren
Maße

Pfosten: Ø 76 mm oder Ø 89 mm

Downloads Produktblatt (173 KB) Broschüre Infosysteme (3 MB) Systembroschüre Bayern (8 MB) Ausschreibungstext (37 KB)